AGB

Willkommen auf unserem Internetauftritt. Wir bieten sorgfältig kuratierte Kosmetikprodukte für die tägliche Pflege an.

 

§ 1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Geschäfte auf unserem Internetauftritt:

https://www.the-skin.de/

Unsere Produkte vertreiben wir nur an Verbraucher*innen. Diese AGB gelten nur bei Geschäften mit Verbraucher*innen.  Spezieller Verbraucherschutz wird nur gegenüber Verbraucher*innen gewährt. Verbraucher*in ist im Sinne von § 10 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Entgegenstehende oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichende Geschäftsbedingungen von Kund*innen gelten nur insoweit, als wir der Geltung vorher ausdrücklich und schriftlich zustimmen.

Diese Verkaufsbedingungen gelten auch für alle zukünftigen Geschäfte mit der Besteller*in, soweit es sich um vergleichbare Rechtsgeschäfte handelt.

 

§ 2 Angebot und Vertragsschluss

(1) Soweit wir nichts anderes angeben, sind die auf unserem Internetauftritt angegebenen Angebote von Waren und Dienstleistung freibleibend und unverbindlich.

(2) Die Listung unserer Produkte im Online-Shop stellt noch kein rechtlich bindendes Angebot dar.

(3) Vertragsschluss über den Warenkorb.

Wir verwenden ein Warenkorbsystem.

Dabei können Sie unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen.

Ihre Eingaben können Sie dabei vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren. Sie können dabei die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Es ist auch möglich, die geöffnete Seite mit dem Warenkorb einfach zu schließen und / oder unseren Internetauftritt jederzeit wieder zu verlassen.

Wenn Sie „zur Kasse“ anklicken, werden weitere Versandangaben, Lieferart und Zahlung abgefragt. Anschließend können Sie Ihre Bestellung überprüfen und abschließen.

Erst wenn Sie den Bestellbutton anklicken, geben Sie ein verbindliches Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Dadurch wird ein verbindlicher Vertrag mit uns geschlossen.

 

§ 3 Lieferbedingungen

Preise

Sofern im Einzelfall nichts anderes vereinbart ist, gilt unsere jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuelle Preisliste.

Unsere Preise für Verbraucher sind Gesamtpreise. Dabei werden die Preise angegeben, die einschließlich der Umsatzsteuer und sonstiger Preisbestandteile zu zahlen sind (Gesamtpreise). Mit einkalkuliert wird die Lieferung zum jeweiligen Versandort.

Die Höhe von allen zusätzlichen Fracht-, Liefer- oder Versandkosten oder sonstigen Kosten wird angegeben, soweit diese Kosten vernünftigerweise im Voraus berechnet werden können.

Zahlungsmethoden

Wir akzeptieren folgende Zahlungsmöglichkeiten:

a. Klarna

b. Kreditkarte

c. Sofortüberweisung

d. Giropay

e. PayPal

Rabatte oder Rabattgutschriften

Rabatte oder Rabattgutscheine (z. B. ein Gutschein mit Rabattcode, ein Newsletter-Bonus, oder ein Geburtstagsgutschein) können nur zu den jeweils ausgeschriebenen Aktionsbedingungen eingelöst werden. Mehrere Rabatte und Rabattgutscheine sind nicht kombinierbar.

Lieferort und Lieferfristen

(1) Die Ware wird in der Regel an den von Ihnen uns angegebenen Lieferort geliefert.

(2) Die voraussichtlichen Lieferfristen und Lieferdaten werden Ihnen zusammen mit dem jeweiligen Angebot angegeben.

Versand

Der Versand erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands. Wir versenden von Montag bis Freitag, außer an Feiertagen.

Versandkosten 

Ab einer Bestellsumme von 39 Euro (als Bestellsumme gilt die Zwischensumme abzüglich aller Rabatte), wird die Bestellung innerhalb Deutschlands durch unseren Zusteller versandkostenfrei direkt nach Hause geliefert. Bei einer Bestellung unter 39 Euro berechnen wir 4,95 Euro für den Standardversand.

Verpackungsmaterial

Soweit anwendbar, entspricht der Versand in Verpackungen den Vorgaben der Verpackungsverordnung.

 

§ 4 Gewährleistung, Haftung und Garantie

(1) Unsere Haftung sowie die unserer Mitarbeiter*innen und Erfüllungsgehilf*innen für vertragliche Pflichtverletzungen sowie aus Delikt ist im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Dies gilt nicht bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, das heißt einer Pflicht auf deren Einhaltung die Kund*in vertraut und vertrauen darf. Bei leichter Fahrlässigkeit ist die Haftung jedoch auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens begrenzt.

(2) Bei Ansprüchen aus dem Produkthaftungsgesetz sowie bei sonstiger gesetzlicher Garantiehaftung oder Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit finden die vorstehenden Haftungsbeschränkungen keine Anwendung.

(3) Eine Garantie bezüglich Verträglichkeit und Erfolg der Verwendung kann nicht gegeben werden.

(4) Die Kund*in ist verpflichtet, uns wahrheitsgemäße Angaben zu machen und sich bei ihm bekannten individuellen Besonderheiten zu erkundigen, insbesondere, was Fragen zu Allergien, Unverträglichkeiten, Hautkrankheiten oder ansteckende Infektionskrankheiten anbelangt.

(5) Alle Schadensersatzansprüche verjähren innerhalb von drei Jahren nach ihrer Entstehung. Dies gilt nicht für Ansprüche aus unerlaubter Handlung.

Warenumtausch

(1) Bei berechtigten Mängelrügen von Fabrikationsfehlern kommt ein Umtausch der Ware in Betracht. Bei Aktionsware, individuell bestellter Ware oder gebrauchter Ware ist der Umtausch ausgeschlossen.

(2) Offene Packungen: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, eine Rücknahme ausschließen, wenn die Versiegelung der Ware nach der Lieferung entfernt wird.

(3) Ein Umtausch beziehungsweise eine Rückgabe nach einer Öffnung kommt daher nur in Betracht im Falle von allergischen Reaktionen oder bei schon vor Öffnung bestehenden Fehlern.

Rückgabebedingungen

(1) Alle zurückgesandten Artikel müssen sich in einem wiederverkaufsfähigem Originalzustand befinden.

(2) Bitte vergewissern Sie sich, dass alle zurückgesandten Artikel gut verpackt sind, damit sie auf dem Postweg nicht beschädigt werden. Der Karton/die Umverpackung ist Teil des Produkts. Daher kann jede Beschädigung dazu führen, dass die Rückgabe abgelehnt wird.

(3) Bitte vergewissern Sie sich, dass das Rücksendeformular der Ware beiliegt. Sollten Sie vergessen haben, das Rückgabeformular beizulegen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst.

Gewährleistungsansprüche im Übrigen

Im Übrigen richten sich die Gewährleistungsansprüche des Kunden nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Soweit nicht voll bezahlt wird, wird ein Eigentumsvorbehalt vereinbart. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.

 

§ 6 Belehrung über gesetzliches Widerrufsrecht für Verbraucher*innen

Sind Sie Verbraucher*in, gilt Folgendes:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben beziehungsweise hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Ihre Widerrufserklärung ausfüllen und an folgende Adresse senden: 

The Skin Shop UG (haftungsbeschränkt)

z. Hd. Geschäftsleitung

Könneritzstraße 35, 04229 Leipzig, Deutschland

Telefon: +49 15128958033

E-Mail retoure@the-skin.de

beziehungsweise uns mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Sie können hierzu das folgende Formular verwenden:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

-

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 

-

Name des/der Verbraucher*in

 

-

Anschrift des/der Verbraucher*in

 

-

Unterschrift des/der Verbraucher*in (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

-

Datum

 

 

 

---

 

Widerrufsfolgen

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten habe, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung 

 

Bis zu einem Warenwert von 99 Euro trägt die Käufer*in die Kosten der Rücksendung.

Ab einem Warenwert von 99 Euro erhält die Käufer*in einen Retourenschein. Verwenden Sie den von uns bereitgestellten Retourenschein, ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Ein Rücksendeetikett können Sie bei unserem Kundenservice retoure@the-skin.de erhalten.

 

§ 7 Link zur EU-Plattform zur Online-Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter Online-Streitbeilegung aufrufbar ist. Unsere E-Mail-Adresse ist hello@the-skin.de. Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.

 

§ 8 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Bei Verträgen mit Verbraucher*innen gilt gegebenenfalls spezielles Verbraucherschutzrecht.

Bei Verträgen, die nicht mit Verbraucher*innen geschlossen werden, ist deutsches materielles Sachrecht anwendbar unter Ausschluss des deutschen internationalen Privatrechts und internationalen Rechts.

  

§ 9 Schlussbestimmungen

Bei Informationen über das Erscheinen neuer AGB beziehungsweise neuer Angebots- und Preislisten verlieren alle vorherigen ihre Gültigkeit. 

Bei mehreren Sprachversionen ist im Zweifel die deutsche Version anwendbar.

 

Ende der AGB

 

 

Stand / Last Update: 08.01.2023